Allgemein,  Kunst

Upcycling Milchtüten – Osterverpackung

Hallo Ihr Lieben,

in meinem letzten Beitrag habe ich Euch versprochen, Euch noch mehr an meinen Upcycling-Ideen teilhaben zu lassen. Und hier kommt sie, eine süße Verpackung für Kleinigkeiten zu Ostern 🙂

Wie schon beschrieben, nehmt Ihr Euch dafür einfach eine leere Milchtüte, wascht diese gut aus und schneidet anschließend das obere Teil der Milchtüte ab. Wichtig ist dieses Mal, dass Ihr einen weiteren schmalen Streifen von der Tüte abschneidet, aus denen Ihr später die Ohren ausschneiden könnt.

Nun wieder alles sehr gut knüllen, um so mehr Ihr knüllt, desto besser lässt sich die äußere Schicht der Milchtüte ablösen. Jetzt noch Wackelaugen (gibt’s immer günstig bei Tedi) aufkleben und mit einem Filzstift das Gesicht aufmalen.

Zu guter Letzt schneidet Ihr noch Ohren aus dem Milchtütenstreifen aus und klebt sie von hinten an die umgeknickte Milchtüte.

Fertig ist der süße Verpackungshase!

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht Euch

Eure Daniela

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: